Walther PPQ M2 T4E

Artikelnummer: 240802

  • Kaliber: .43
  • Energie: ca. 5 Joule
  • Magazinkapazität: 8 Schuss
  • System: Gas Blowback
  • Antrieb: 12 Gramm Co2 Kapsel
  • Farbe: schwarz
  • Gewicht: ca. 850 Gramm

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.


210,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (DHL 18)

verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



PPQ M2 RAM für Gummigeschosse zur Selbstverteidigung und für Paintballs im Kaliber .43! Training bei Polizei und Militär ist Training für den Ernstfall. Das bedeutet: Szenerie und Waffen müssen so realistisch wie möglich sein, aber natürlich darf nur unter sicheren Bedingungen geschossen werden. In Trainings-Zentren entscheidet man sich deshalb für das PPQ M2 Real-Action- Marker-System von WALTHER. Die CO2-Waffe ist mit einem hochmodernen CO2-Blow-Back-System und speziell abgestimmten Zubehör ausgestattet. In Design und Handling ist die PPQ M2 RAM kaum vom Original zu unterscheiden, alle Bedienelemente entsprechen der scharfen Waffe. Unter absolut realistischen Bedingungen kann jede Art von Einsatz mit der PPQ M2 RAM simuliert werden. Da nur leichte Schutzbekleidung erforderlich ist, trainieren auch zivile Waffenträger wie Bodyguards und verdeckte Ermittler mit Real- Action-Markern: Kostengünstiges Training ohne Beschränkung. Als Munition werden Gummigeschosse, Pfefferkugeln und Paintballs verschossen. Die Kugeln unterliegen keinen gesetzlichen Beschränkungen und verursachen beim Schießen keinen störenden Lärm, so ermöglicht das PPQ M2 RAM-System eine hohe Trainingsfrequenz. Auch die Gefahrenzone um die Trainingsstätte herum ist klein, so dass Übungen an nahezu jedem Ort durchgeführt werden können. Beidseitig bedienbarer Schlittenfanghebel, Weaver (22 mm) Schiene unter dem Lauf. Das Laden der Waffe erfolgt bei dieser Pistole über das wechselbare Magazin für Gummigeschosse, Paintballs und Pfefferkugeln im Kaliber .43. Der halbautomatische Antrieb erfolgt über das CO2-Kapselsystem mit handelsüblichen 12 g Kapseln.